Schützen Sie die
Früchte Ihrer Arbeit

Unsere Kunden aus dem Weinanbau möchten wir bestens versichert wissen. Bei namhaften Versicherungsgesellschaften haben wir Sondervereinbarungen bei bestmöglichem Preis-/Leistungsverhältnis für Winzer und Wein verarbeitende Betriebe vereinbart. So bieten wir faire Prämien, leisten höchstmöglichen Service, optimieren Ihren Versicherungsbestand und beraten Sie mit der Summe unserer Erfahrung.

Besonders der Weinanbau unterliegt einer Vielzahl von Risiken. Neben dem Schutz Ihrer Ernte müssen Sie sich auch mit Geschehnissen befassen, die ihre betrieblichen Einnahmen erheblich schmälern können. Spritzschäden, Klimawandel, Trockenheit und Kälterekorde statt Jahrhundertsommer. In den letzten Jahren zog dies im Weinbau nicht selten Millionenschäden nach sich. Deshalb bieten wir für Weingüter, Weinbaubetriebe ohne eigenen Weinausbau, Weinkellereien, Weinabfüllbetriebe und Winzergenossenschaften leistungsstarke und zeitgemäße Versicherungen, die umfassend und durchdacht absichern.

Für weinverarbeitende Betriebe bieten wir ein spezielles Deckungskonzept an: die Hanser-Agrar-Police bündelt alle wichtigen Versicherungselemente in einer Police.

Mit Hilfe modernster Technik stellen wir Ihre individuelle Situation auf den Prüfstand. In unserer Bedarfsermittlung erfahren Sie strukturiert und transparent, wie und in welcher Höhe Ihre Verträge bemessen sein müssen.

Nur wenn Ihre Verträge auf die steigenden Bau- und Wiederbeschaffungskosten angepasst sind, müssen Sie keine Lücken im Versicherungsschutz befürchten, die Sie im Schadenfall viel Geld kosten können.

Wir leisten aktive Unterstützung im Schadenfall. Denn gerade wenn es darauf ankommt, sind wir für Sie da. Vertrauen Sie im Ernstfall auf unseren Schadenservice und gewährleisten Sie so zu jeder Zeit die Leistungsfähigkeit Ihres Betriebes.

Unsere Versicherungsleistungen für Winzer

Unsere Hanser-AgrarPolice. Damit Sie ruhig schlafen können.

Wir betrachten Ihren Betrieb als Gesamtheit und berücksichtigen bei unserer Beratung alle notwendigen Sicherheits- und Vorsorgeaspekte. Denn nicht die Summe aller Versicherungen gibt Ihnen die optimale Sicherheit, sondern erst das richtige Konzept! Dieses orientiert sich ausschließlich an Ihrem persönlichen Bedarf.

Unsere Hanser-AgrarPolice zeichnet sich durch ein Paket aus Betriebshaftpflichtversicherung, Gebäudeversicherung, Inhaltsversicherung und Betriebsausfallversicherungen sowie einer Vielzahl an qualitativ hochwertigen und kundenfreundlichen Leistungserweiterungen aus.

Die Hanser-AgrarPolice bildet somit das Fundament und kann um sämtliche Versicherungslösungen erweitert werden. Gleich ob Sie als Winzer, Kellereibetrieb oder Winzergenossenschaft agieren. So entsteht ein persönliches Sorglos-Paket, das Sie so nur bei uns finden!

Hanser-AgrarPolice

  • Gebäudeversicherung

    Ein Schlag kann Ihren Betrieb bis aufs Fundament erschüttern.

    Immer wieder stellen wir im Bereich der landwirtschaftlichen Betriebe fest, dass die Gebäudlichkeiten nur gegen Feuer versichert sind. Traditionell rührt dies meist aus der Zeit des Brandversicherungsmonopols, gepaart mit der Meinung, dass ältere Bedingungswerke noch einen ausreichenden Versicherungsschutz bieten. Welche Ausmaße und Schäden die Wetterkapriolen mittlerweile hinterlassen, ist hinlänglich aus den Nachrichten bekannt. Gehen Sie kein Risiko ein und versichern Sie die Grundlage Ihrer Existenz, richtig und umfassend.

    • Feuer
    • Leitungswasser
    • Sturm / Hagel
    • Elementar
    • Feuerversicherung
      Bei einem Unwetter wurde das Betriebsgebäude von einem Blitz getroffen, mit einem Schlag steht das Gebäude in Flammen. Der bestehende Versicherungsschutz ist alt, eine „gleitende Neuwertversicherung mit Unterversicherungsverzicht“ besteht nicht. Da Betriebsgebäude eine wichtige betriebliche Funktion haben, gefährdet eine Unterversicherung Ihre Existenz.

    • Sturmversicherung
      Ein Sturm deckt das Dach eines Betriebsgebäudes ab. Zusätzlich stürzt ein Baum auf dem Hofgrundstück durch den starken Wind um. Im Rahmen der Sturmversicherung werden, neben den Reparaturkosten für das Dach, auch Aufwendungen für die Beseitigung umgestürzter Bäume beglichen.
    • Unterversicherungsverzicht
    • Feuerlöschkosten
    • Aufräumungskosten
    • Abbruchkosten
    • Grobe Fahrlässigkeit
    • Generelle Neuwertentschädigung
    • Mehrkosten durch behördliche
      Wiederaufbauregelungen
    • Überspannungsschäden durch Blitzschlag
    • Wiederaufbau innerhalb Deutschland
    • und viele weitere Deckungserweiterungen

    Informationen anfordern

    Diese Versicherungen könnten ebenfalls für Sie interessant sein:

  • Inhaltsversicherung

    So bringen Sie Ihr Betriebsvermögen unter Dach und Fach!

    Wird ein Gebäude zerstört, werden oft auch die Grundlagen der weinwirtschaftlichen Produktion wie Lagerbestände, Tankanlagen und Maschinen in Mitleidenschaft gezogen. Bei unzureichender Absicherung drohen enorme finanzielle Risiken.

    • Feuer
    • Leitungswasser
    • Sturm / Hagel
    • Einbruchdiebstahl / Vandalismus
    • Elementar
    • Feuerversicherung
      Durch einen Brand in unmittelbarer Nähe des Weinberges kommt es zu einer starken Hitzeentwicklung, die noch durch Windböen verstärkt wird. Einige Rebstöcken verdorren in der heißen Luft. Die Inhaltsversicherung zahlt den Schaden.

    • Sturmversicherung
      Ein Sturm beschädigt das Dach eines Betriebsgebäudes schwer, herab-stürzende Dachbalken zerstören die Betriebseinrichtung und gelagerte Weine. Die Inhaltsversicherung ent-schädigt sowohl die beschädigte Betriebseinrichtung als auch die zerstörte Ware.
    • Unterversicherungsverzicht
    • Generelle Neuwertentschädigung für einsetzbare Maschinen und Geräte (ohne selbsfahrende Arbeits-maschienen und Schlepper)
    • Hofladen
    • Grobe Fahrlässigkeit
    • Aufräumungskosten
    • und viele weitere Deckungserweiterungen

    Informationen anfordern

    Diese Versicherungen könnten ebenfalls für Sie interessant sein:

  • Betriebsausfallversicherung

    Der wirtschaftliche Erfolg darf auch im Schadenfall nicht auf der Strecke bleiben.

    Steht der Betrieb still, ist das für jeden Winzer mit großen finanziellen Verlusten verbunden. Besonders dann, wenn die Betriebsmittel auch fremdfinanziert sind. Denn neben erheblichen Umsatzeinbußen müssen auch die laufenden Kosten aufgefangen werden. Schnell entsteht ein finanzieller Schaden, der die Existenz bedroht und den Betrieb sogar in den Ruin treiben kann. Die Betriebsausfallversicherung schützt vor derartigen Verlusten.

    • Feuer
    • Leitungswasser
    • Sturm / Hagel
    • Einbruchdiebstahl / Vandalismus
    • Elementar
    • Feuerversicherung
      Durch einen Brand im Betriebsgebäude werden die Tankanlagen zerstört, dabei gehen mehrere tausend Liter Wein in verschiedensten Reife-Stadien verloren. Der dadurch entgangene Betriebsgewinn wird von der Betriebsausfallversicherung ausgeglichen.

    Informationen anfordern

    Diese Versicherungen könnten ebenfalls für Sie interessant sein:

  • Betriebshaftpflichtversicherung

    Wenn es um Haftpflichtschäden geht, kennt der Gesetzgeber kein Pardon.

    Wer anderen einen Schaden zufügt, haftet dafür uneingeschränkt mit seinem gesamten Vermögen. Wir bieten Ihnen einen umfassenden Haftpflichtschutz. Dieser zahlt bei berechtigten Forderungen, unberechtigte Forderungen werden in Ihrem Interesse abgewehrt. Auch eventuell entstehende Kosten für einen Rechtsstreit fallen in die Zuständigkeit der Haftpflichtversicherung. Zudem empfehlen wir als Ergänzung zur Betriebshaftpflicht auch den Einschluss der erweiterten Produkthaftpflichtversicherung sowie der Umweltkasko-Versicherung.

    • Betriebshaftpflichtversicherung
    • Umweltschadenversicherung
    • Umwelthaftpflichtversicherung
    • Umweltkaskoversicherung
    • Produkthaftpflichtversicherung
    • Tierhalterhaftpflichtversicherung
    • Privathaftpflichtversicherung
    • Produkthaftpflicht
      Ein Winzer beliefert ein regional angesehenes Restaurant. Der gelieferte Wein enthält unbekömmliche Stoffe, mehrere Gäste des Restaurants klagen nach dem Besuch über gesundheitliche Probleme. Bei der Prüfung stellt man fest, dass aufgrund eines technischen Defekts der Reinigungsanlage die Weinflaschen nicht vorschriftsgemäß gereinigt wurden. Die auf-kommenden Regressansprüche prüft die Produkthaftpflichtversicherung und kommt für berechtigte Forderungen auf.

    • Betriebshaftpflicht
      Ein Mitarbeiter stürzt von einer alten, nicht verkehrssicheren Leiter und verletzt sich schwer. Die Berufsgenossenschaft kommt für die Behandlungskosten auf, stellt jedoch Regressforderungen an den Unternehmer. Die Betriebshaftpflicht übernimmt die juristische Prüfung und kommt für berechtigte Forderungen auf.
    • erweiterte Produkthaftpflicht
    • Umweltkasko
    • Brems-, Betriebs- und Bruchschäden
    • Bauherrenhaftpflicht
    • Gewahrsamsschäden
    • Betriebsveranstaltungen aller Art
    • Tierhalterhaftpflicht
    • Privathaftpflicht
    • und viele weitere Deckungserweiterungen

    Informationen anfordern

    Diese Versicherungen könnten ebenfalls für Sie interessant sein: